Analytische Kinesiologie

Diese Kinesiologie-Ausbildung richtet sich an Therapeut*Innen und Berater*Innen aller Art, die durch den Muskeltest die Effizienz ihrer Behandlungsmethoden verbessern möchten. Der Muskeltest ist ein Feedbacksystem des Körpers. Mit seiner Hilfe können die Anwendenden schnell und präzise herausfinden, welche Ursachen bestimmten Beschwerden zugrunde liegen und welche Maßnahmen und Methoden dem Körper oder der Seele am besten helfen würden, wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

In der Kinesiologie gehen wir davon aus, dass Körper und Unterbewusstsein sehr genau wissen, was dem System fehlt, was es stört, woher bestimmte Beschwerden kommen und welche Erlebnisse zu bearbeiten sind. Alle Erfahrungen, die ein Mensch im Laufe seines Lebens macht, sind im Körper gespeichert. Wir erhalten auch ein Feedback, wie viel es zurzeit bearbeiten kann, ohne überlastet zu werden. Mit einer sauberen und klaren Fragestellung können wir diesen Ursachen und den besten Lösungsstrategien auf den Grund gehen.

Ein und dasselbe Symptom kann seine Ursache zum Beispiel in der Struktur, dem Stoffwechsel, dem emotionalen Bereich oder dem energetischen System haben. Mit dem Muskeltest können wir von groben Ursachenkategorien immer weiter ins Detail testen, bis wir die Unverträglichkeit, das nicht verarbeitete Erlebnis, den Glaubenssatz, den Nährstoffmangel, das Störfeld, … herausgefunden haben.

Mit dem kinesiologischen Muskeltest lassen sich auf der Basis des therapeutischen Vorwissens maßgeschneiderte Therapiewege erarbeiten. Jeder Körper und jede Seele braucht ganz individuelle Behandlungsschritte. Was für eine Person hilfreich ist, kann für jemand anderen mit ähnlichen Beschwerden wenig zielführend oder sogar kontraproduktiv sein.

Anwendungsbeispiele für die analytische Kinesiologie

  • Heilpraktiker*Innen testen mit dem Muskeltest nach Ursachen von Beschwerden und nach den für den Patienten oder die Patientin optimal geeigneten Heilmitteln (zum Beispiel bei der Auswahl von homöopathischen Mitteln, Nahrungsergänzungsmitteln, Phytotherapeutika) oder anderen Heilwegen.
  • Ganzheitlich arbeitende Ärzt*Innen können mithilfe des kinesiologischen Muskeltests ihre Diagnostik ergänzen, weitere heilsame Maßnahmen austesten sowie die Auswahl und Dosierung von Medikamenten optimieren.
  • Ganzheitlich arbeitende Zahnmediziner*Innen können das für ihre Patient*Innen am besten geeignete Material austesten, Zahnstörfelder lokalisieren oder eine geeignete Begleittherapie bei der Entfernung von Amalgamfüllungen erstellen.
  • Psychotherapeut*Innen und psychologische Berater*Innen können den Muskeltest anwenden, um die manchmal lange zurückliegenden Ursachen psychischer Probleme zu erfragen oder um einschränkenden Glaubenssätzen und „Selbstsabotage“ auf die Spur zu kommen.
  • Physiotherapeut*Innen, Chiropraktiker*Innen und Osteopath*Innen können mithilfe des Muskeltests einen optimalen Behandlungsplan für ihre Patient*Innen erstellen und so schnellere Therapieerfolge erzielen.
  • Sporttherapeut*Innen können den Muskeltest einsetzen, um Trainings- und Ernährungspläne zu optimieren.
  • Ernährungsberater*Innen können optimale Ernährungsmaßnahmen, Nahrungsergänzungsmittel, stärkende und weniger verträgliche Lebensmittel für ihre Klient*Innen austesten.

Diese Liste ist nicht erschöpft, denn der Einsatzbereich des kinesiologischen Muskeltests ist quasi unendlich.

Ziel dieser Kinesiologie-Ausbildung ist, den Teilnehmenden einen sicheren Umgang mit dem Muskeltest in ihrem Kompetenzbereich zu vermitteln und sie zu befähigen, ihn zum Wohle ihrer Patient*Innen und Klient*Innen optimal einzusetzen.

Mit freundlicher Genehmigung der DGAK Deutsche Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie e.V.

Aus dem Inhalt:

  • Theoretische Grundlagen
  • Sicheres Muskeltesten
  • Vortests
  • Saubere, präzise und zielorientierte Fragestellung
  • Verschiedene Testmodi
  • Arbeit mit Testsätzen
  • Fingermodi
  • Verschiedene Muskeltests
  • Surrogattest
  • Verweilmodus
  • Funktionskreislokalisierung
  • Systematisches Testen nach Ursachen und effizienten Behandlungs- bzw. Lösungswegen
  • Testen von Glaubenssätzen
  • Fehler beim Muskeltest
  • Fallbeispiele
  • Viel praktisches Üben und Anwendung des Gelernten im Kompetenzbereich der Teilnehmenden
  • Supervision

Die Kinesiologie-Ausbildung findet in meiner Praxis in Leipzig-Plagwitz statt. Zwischen den Terminen haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, das Gelernte an Probanden zu üben, die Sitzung zu protokollieren und in der nächsten Kurseinheit ein Feedback zu erhalten.

Analytische Kinesiologie-Ausbildung – Termine für 2022

Samstag, 5. Februar

Samstag, 5. März

Samstag, 2. April

Samstag, 30. April

Der Unterricht findet jeweils von 10 bis 18 Uhr statt.

6-10 Telnehmende

Kosten: 560,00 Euro

Frühbucherrabatt bis 30.11.2021: 520,00 Euro

Voraussetzungen: therapeutischer oder beratender Grundberuf; Bereitschaft, das Gelernte zwischen den Kursterminen zu üben

Wer mehr über Kinesiologie, Muskeltests und vor allem auch kinesiologische Balancen und Behandlungen erfahren möchte, findet Informationen unter der Touch for Health-Ausbildung – ab Oktober 2021 in Leipzig.