Ernährungsberatung

In meiner Praxis in Leipzig-Plagwitz biete ich Ernährungsberatung im Sinne der Prävention und Gewichtsreduktion an. Wenn Sie zum Abnehmen in meine Praxis kommen, brauchen Sie keine Sorge zu haben, dass Sie hungern oder auf schmackhaftes Essen verzichten müssen. Es kommt vielmehr darauf an, die Komponenten einer Mahlzeit richtig zusammenzustellen und dabei ausreichend zu essen.

Bei einer Ernährungsberatung in meiner Praxis untersuchen wir zuerst Ihre bisherige Ernährung. Welche Lebensmittel essen Sie viel, welche wenig? Zu welchen Zeiten essen Sie und wie sind die einzelnen Mahlzeiten zusammengesetzt? Nach der Analyse entwickeln wir gemeinsam ein Konzept, wie Ihre Ernährung verbessert werden kann. Dabei berücksichtige ich natürlich Ihre Vorlieben und Abneigungen. Es kommt dabei nicht nur auf Nährstoffe und Kalorien an, sondern auch darauf, in Ruhe und mit Genuss zu essen.

Eine individuelle Ernährungsberatung ist auch bei vielen Erkrankungen sinnvoll. Nahrungsmittel können diverse Beschwerden negativ beeinflussen oder verursachen. Ich arbeite dabei mit dem kinesiologischen Muskeltest. Bei diesem Verfahren teste ich die Muskelspannung eines vorher festgelegten Testmuskels – oft ist es der vordere Deltamuskel – , während ich Ihnen Proben von verschiedenen Lebensmitteln oder Lebensmittelbestandteilen in die Hand gebe. Ein Absinken der Muskelspannung deutet auf Stress hin, ein dem Testdruck standhaltender Muskel zeigt, dass der Körper keinen Stress auf die Probe hin empfindet.

Ein einfacher kinesiologischer Stresstest auf Lebensmittel ist allerdings wenig aussagekräftig, da es sich bei dem Test um eine Momentaufnahme handelt. Zielgerichteter arbeite ich mit dem Rastertest, bei dem wir Zusammenhänge zwischen Beschwerden und Lebensmitteln suchen.